Sie sind hier: Übersicht > 2.2.1.1. Fahrzeugliste Obusse > Ausgesonderter Obus Nr. 039

Ausgesonderter Obus Nr. 039



Die Fotos zeigen den Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 auf der Obus-Linie  861  an der Betriebshaltestelle Nordend in der Neuen Straße.

Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17


Das Foto zeigt den Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 auf der Obus-Linie  861  an der Endhaltestelle Nordend.

Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17


Am Nachmittag des 11.11.2008, ca. 12:30 Uhr, kam es auf der Heegermühler Straße in Richtung Finow unmittelbar hinter der zweiten Einfahrt des Kranbaus zu einem schweren Verkehrsunfall mit Obus-Beteiligung.

Die Fotos zeigen den Gelenkobus 039 in der Werkstatthalle der Barnimer Busgesellschaft am 12.11.2008.

Verkehrsunfall mit Beteiligung des Gelenkobusses 039 am 11.11.2008

Der Kassentisch ist abgebrochen.


Aufgrund der umfangreichen Schäden wurde der Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 am 15.11.2008 vorläufig abgestellt und dann nach 14 Jahren und 4 Monaten Einsatzzeit als Erster seiner Serie am 01.05.2009 durch die Barnimer Busgesellschaft mbH Eberswalde offiziell verschrottet. Der Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 stand aber noch weitere 2 Jahre als Ersatzteilspender in der Abstellhalle auf dem  Betriebshof Nordend  der Barnimer Busgesellschaft mbH.

Der beschädigte und teilweise demontierte Gelenkobus wurde im Jahre 2011 an BKV Zrt. Budapest/H verkauft. Der Abtransport per LKW-Tieflader nach Budapest/H erfolgte am 25.07.2011.

Am 25.07.2011 wurde der Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 auf einen holländischen LKW-Tieflader verladen.

Nach einem Wiederaufbau im Rahmen einer Generalüberholung in Budapest/H ist der ehemalige Eberswalder Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 seit dem 05.07.2013 im Bestand des BKV Zrt. Budapest/H mit der Wagen-Nr. 364.

Ehemaliger Eberswalder Gelenkobus Nr. 039 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 in Budapest/H mit der Wagen-Nr. 364 auf dem Podmaniczky Frigyes tér.


Multicounter.de