Sie sind hier: Übersicht > 2.2.1.1. Fahrzeugliste Obusse > Ausgesonderte Obusse Nr. 29

Ausgesonderte Obusse Nr. 29



Der Obus Nr. 29I vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr5 kam am 29.12.1972 aus Berlin und hatte dort die Wagen-Nr. 303003-1. Das Fahrzeug wurde 1981 verschrottet.

Das Foto zeigt den Obus Nr. 29I vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr5 an der Haltestelle Platz der Freundschaft (heute: Markt) in Richtung Bahnhof.

Obus Nr. 29/I vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr5 (verschrottet)


Der Obus Nr. 29II vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr12 war ursprünglich für Vilnius/LT bestimmt und kam dann aber in Dresden mit der Wagen-Nr. 303001 zum Einsatz. Im Jahre 1975 wurde das Fahrzeug nach Gera weitergegeben und hatte dort die Wagen-Nr. 334. Am 14.09.1977 wurde das Fahrzeug von Gera nach Eberswalde umgesetzt. Im April 1984 wurde der Obus Nr. 29II vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr12 verschrottet.

Das Foto zeigt den Obus Nr. 29II vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr12 kurz nach der Ausfahrt aus dem Depot Eberswalde/Bergerstraße in der Zimmerstraße in Richtung Karl-Marx-Platz.

Obus Nr. 29/II vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr12 (verschrottet)


Der Obus Nr. 29III vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr15 kam am 09.09.1977 aus Gera und hatte dort die Wagen-Nr. 327. Von 1979-1983 war das Fahrzeug als "Wechselwagen 1", u.a. für die Wagen 16,22,24,25, im Einsatz. Das Fahrzeug wurde 1991 verschrottet.

Das Foto zeigt den Obus Nr. 29III vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr15 auf der Eisenbahnstraße in Richtung Bahnhof.

Obus Nr. 29/III vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr15 (verschrottet)


Die Fotos zeigen den Gelenkobus Nr. 029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 auf der Obus-Linie  862  an der Endhaltestelle Ostend.

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 - Innenansicht von hinten nach vorn

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 - Innenansicht von vorn nach hinten

Gelenkobus Nr.029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 - Fahrerplatz

Der Gelenkobus wurde nach einer Laufleistung von 675042 km am 04.06.2012 abgestellt und an BKV Zrt. Budapest/H verkauft. Der Abtransport per LKW-Tieflader nach Budapest/H erfolgte am 04.06.2012.

Am 26.06.2012 wurde der Gelenkobus Nr. 029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 auf einen holländischen LKW-Tieflader verladen.

Nach einer Generalüberholung in Budapest/H ist der ehemalige Eberswalder Gelenkobus Nr. 029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 seit dem 21.02.2013 im Bestand des BKV Zrt. Budapest/H mit der Wagen-Nr. 363.

Ehemaliger Eberswalder Gelenkobus Nr. 029 vom österreichischen Typ ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17 in Budapest/H mit der Wagen-Nr. 363


Multicounter.de