Sie sind hier: Übersicht > 2.2.1.1. Fahrzeugliste Obusse > Ausgesonderte Obusse Nr. 14

Ausgesonderte Obusse Nr. 14



Der Obus Nr. 14I vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr0 war von Juli 1962 bis Mai 1977 in Eberswalde im Einsatz. Im September 1969 erhielt der Obus Nr. 14I eine Generalreparatur durch die Verkehrsbetriebe Eberswalde. Nach einem Unfall wurde das Fahrzeug außer Dienst genommen und als Bauwagen verkauft.

Das Foto zeigt den Obus vom Nr. 14I vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr0 mit einem Anhänger vom deutschen Typ W 700 auf der Linie  Nordend-Westend  beim Überqueren des Bahnüberganges Nordend in Richtung Markt im Juli 1972.

Obus Nr. 14(I) vom tschechischem Typ ŠKODA 9 Tr0 (ausgesondert)


Der Gelenkobus Nr. 014 vom ungarischen Typ Ikarus 280.93 hatte am 15.11.1993 seinen letzten Einsatz und wurde am 10.11.1995 verschrottet.

Das Foto zeigt den Gelenkobus Nr. 014 auf der Linie  S 2  an der Haltestelle Platz der Freundschaft in Richtung Karl-Marx-Platz im Juni 1989.

Gelenkobus Nr. 014 vom ungarischen Typ Ikarus 280.93 (verschrottet)


Multicounter.de