Sie sind hier: Übersicht > 5. Archiv > 15-Jähriger randalierte im Obus



aus der Märkischen Oderzeitung vom 17./18.05.2003:

Polizeibericht

15-Jähriger randalierte im Obus



Eberswalde. Ein 15-Jähriger hat am Donnerstag (15.05.2003/H.B.) gegen 19:00 Uhr im  861 er Obus randaliert und mehrere Lampen beschädigt. Als sich ihm der Busfahrer entgegenstellte, versuchte er, ihm mit beiden Füßen ins Gesicht zu treten. Der Mann wehrte den Angriff ab und alarmierte die Polizei. Beamte brachten den Jugendlichen zur Wache. Bei der Durchsuchung fanden sie Rauschgift. Gegen den 15-Jährigen wird wegen Drogenbesitzes, versuchter schwerer Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Multicounter.de