Sie sind hier: Übersicht > 4.7. Zeitraum von 2006 - 2010 > Eberswalder Gelenkobus 051 als Vorführwagen in der Schweiz

Eberswalder Gelenkobus 051 als Vorführwagen in der Schweiz



Am Vormittag des 01.12.2010 bei -9° C, eisigem Ostwind und leichtem Schneefall wurde der Eberswalder Gelenkobus Nr. 051 vom polnischen Typ Solaris Trollino 18 AC für den Transport in die Schweiz auf einen polnischen LKW-Tieflader verladen. Im Rahmen der Geschäftsbeziehungen zwischen der Barnimer Busgesellschaft mbH und der Firma Solaris Bus & Coach S.A. Owinska/PL wird der Eberswalder Gelenkobus 051 für voraussichtlich 2 Wochen an die Firma Solaris Schweiz GmbH als Vorführwagen ausgeliehen.

Nach den derzeitgen Informationen soll der Eberswalder Gelenkobus 051 bei den Verkehrsbetrieben Zürich als Vorführwagen eingesetzt werden. Dafür wurden die Stromabnehmerstangen des Eberswalder Gelenkobusses 051 durch gekröpfte Stromabnehmerstangen, wie sie bei den VBZ verwendet werden, ersetzt. Bei den Verkehrsbetrieben Zürich (VBZ)/ Schweiz läuft seit Oktober 2010 eine Ausschreibung zur Beschaffung neuer Trolleybusse ab dem Jahr 2012. Die VBZ schreiben 12 Doppelgelenktrolleybusse sowie 21 Gelenktrolleybusse aus. Mit diesen neuen Niederflurgelenkobussen, die auch klimatisiert sein sollen, wird die bestehende Obus-Flotte MB O405 GTZ ersetzt.

Die Abfahrt aus Eberswalde erfolgte am 01.12.2010 um 19:00 Uhr. Bei planmäßigem Transportverlauf wird mit einem Eintreffen des Vorführwagens in der Schweiz am Morgen des 03.12.2010 gerechnet.

Die folgende Unterseite enthält 11 Fotos von der Verladung des Eberswalder Gelenkobusses 051 auf einen polnischen LKW-Tieflader auf dem  Betriebshof Nordend  der Barnimer Busgesellschaft mbH in Eberswalde am 01.12.2010 und hat einen Umfang von rund 1,4 MB.

Fotos von der Verladung des Eberswalder Gelenkobusses 051 für die Schweiz


Polnischer LKW-Tieflader nebst Begleitfahrzeug

Gelenkobus 051 wird mittels 6 elektrischer Wagenheber angehoben

Gelenkobus 051 wird mittels 6 elektrischer Wagenheber angehoben

Die in Eberswalde verwendeten geraden Stromabnehmer wurden durch gekröpfte Stromabnehmer ersetzt.

Der polnische LKW-Tieflader rangiert unter den angehobenen Solaris-Obus.

Diesmal wird der Gelenkobus vorwärts, also in gleicher Fahrtrichtung wie der LKW-Tieflader, verladen.

Der polnische LKW-Tieflader rangiert unter den angehobenen Solaris-Obus.

Der Gelenkobus 051 wird auf den Tieflader abgesenkt.

Der Gelenkobus 051 wird auf den Tieflader abgesenkt.

Der Gelenkobus 051 wird nun durch den LKW-Fahrer gesichert.

Der Gelenkobus 051 wird nun durch den LKW-Fahrer gesichert.

Eberswalder Gelenkobus 051 in Zürich/CH eingetroffen

(06.12.2010) Nach der Klärung einiger Probleme bei der Zollabfertigung an der deutsch-schweizerischen Grenze traf am Nachmittag des 03.12.2010 der polnische LKW-Tieflader mit dem Eberswalder Gelenkobus 051 vom polnischen Typ Solaris Trollino 18 AC in Zürich/CH ein.

Hier ein Foto von der Ankunft und ersten Vorbereitungen zur Entladung in Zürich/CH. Das Foto wurde von der Solaris Schweiz GmbH aufgenommen.

Polnischer LKW-Tieflader mit dem Eberswalder Gelenkobus 051 in Zürich/CH

Gelenkobus 051 aus Schweiz zurück

(15.12.2010) Am frühen Morgen gegen 04:45 Uhr traf der Eberswalder Gelenkobus 051 vom polnischen Typ Solaris Trollino 18 AC auf einem polnischen LKW-Tieflader wieder in Eberswalde auf dem  Betriebshof Nordend  der Barnimer Busgesellschaft mbH ein. Die Entladung war für 11:00 Uhr vorgesehen.

Der Eberswalder Gelenkobus 051 weilte vom 03.12. bis 13.12.2010 bei den Verkehrsbetrieben Zürich/CH als Vorführwagen der Firma Solaris Schweiz GmbH.

Hier Fotos aufgenommen während der Wartezeit auf die Entladung in Eberswalde.

Eberswalder Gelenkobus 051 wieder in Eberswalde

Polnischer LKW-Tieflader mit dem Gelenkobus 051 wartet auf Entladung in Eberswalde


Multicounter.de