Sie sind hier: Übersicht > 4.7. Zeitraum von 2006 - 2010 > Verkehrsunfall mit Gelenkobus 035 am 25.10.2010

Verkehrsunfall mit Gelenkobus 035 am 25.10.2010



Am späten Nachmittag des 25.10.2010 gegen 17:00 Uhr kam es auf der Eberswalder Bahnhofsbrücke in Richtung Grabow-Straße unmittelbar 50 m vor der Haltestelle Hauptbahnhof zu einem Verkehrsunfall mit Obus-Beteiligung.

Der Gelenkobus 035 fuhr auf einen auf der Eisenbahnbrücke haltenden PKW auf und schob diesen gegen zwei weitere PKWs. Bei diesem Verkehrsunfall wurde eine Frau verletzt und musste durch die Rettungskräfte ins Krankenhaus Eberswalde gebracht werden.

Neben der Polizei war der Notarzt, ein Rettungswagen und die Eberswalder Berufsfeuerwehr im Einsatz. Zeitweise kam es zum Stau vor der Eberswalder Eisenbahnbrücke. Der Sachschaden war erheblich. Der Gelenkobus 035 wurde im Frontbereich beschädigt und musste durch den Abschleppwagen der Barnimer Busgesellschaft zum  Betriebshof Nordend  geschleppt werden.

Die Fotos zeigen den beschädigten Gelenkobus 035 auf der Eberswalder Eisenbahnbrücke und in der Abstellhalle der Barnimer Busgesellschaft.

Verkehrsunfall in der rechten Fahrspur mit Beteiligung des Gelenkobusses 035 am 26.10.2010

Polizei und Rettungskäfte im Einsatz

Erheblicher Sachschaden im Frontbereich inklusive zertrümmerter Frontscheibe

Erheblicher Sachschaden im Frontbereich inklusive zertrümmerter Frontscheibe

Erheblicher Sachschaden im Frontbereich inklusive zertrümmerter Frontscheibe


Multicounter.de