Sie sind hier: Übersicht > 4.6. Zeitraum von 2001 - 2005 > Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Eberswalder Straße/Spechthausener Straße

Vollsperrung des Kreuzungsbereiches
Eberswalder Straße/Spechthausener Straße



Aufgrund von Straßenbauarbeiten war ab dem 19.04.2001 bis 28.04.2001 der Kreuzungsbereich Eberswalder Straße/Spechthausener Straße voll gesperrt. Während der Vollsperrung des Kreuzungsbereiches wurde die Obus-Fahrleitung durch Monteure des Fahrleitungsbaus der Firma Siemens und auch durch die Fahrleitungsmonteure der BBG mbH wieder hergestellt und teilweise erneuert.

Hier nun Fotos von diesen Montagearbeiten an der Obus-Fahrleitung.

Montagearbeiten an der Obus-Fahrleitung im Kreuzungsbereich Eberswalder Straße/Spechthausener Straße

Montagearbeiten an der Obus-Fahrleitung im Kreuzungsbereich Eberswalder Straße/Spechthausener Straße

Montagearbeiten an der Obus-Fahrleitung im Kreuzungsbereich Eberswalder Straße/Spechthausener Straße


Multicounter.de