Sie sind hier: Übersicht > 3. Betriebshof

3. Betriebshof



Der Betriebshof befindet sich in 16225 Eberswalde, Poratzstraße 68 .

Der Betriebshof Eberswalde wurde in den Jahren 1990-1997 mit einem Aufwand von 10.4 Mio DM grunderneuert bzw. neugebaut. Auf dem Betriebshof befinden sich hauptsächlich folgende Gebäude:



Lageplan des Betriebshofes Eberswalde, Poratzstraße

In der Wartungshalle werden die Fahrzeuge innen und außen gereinigt. Die Fahrzeuge werden hier betankt (zur Erinnerung: die ÖAF Gräf & Stift NGE 152 M17- Obusse haben ein dieselgetriebenes Stromaggregat für Notfahrt) und Betriebsstoffe ergänzt. Hier erfolgen weiterhin eine Funktionskontrolle der Bremsen, Bereifung und der Beleuchtung statt.

In der Abstellhalle werden die Fahrzeuge abgestellt.

In der Werkstatthalle erfolgt die Beseitigung operativer Schäden und Mängel, die Durchführung der gesetzlichen Zwischen-, Haupt-, Bremsen- und Abgasuntersuchungen, die Fahrtenschreiberüberprüfung, die Karosserie- und Polsterinstandsetzung, der Ölwechsel, der Aggregatetausch und letztlich auch die Beseitigung von Unfallschäden. Des weiteren befinden sich in der Werkstatthalle der Verwaltungsteil der Instandhaltung, die Einsatzleitung des Personenverkehrs sowie Aufenthalts- und Sozialräume.

Im Verwaltungsgebäude befinden sich die Geschäftsleitung, die Verkehrsleitung, der Betriebsrat, die Kasse, der kaufmännische Bereich/Controlling (schönes Wort: " Controlling "!), die Personalabteilung/Abrechnung sowie Aufenthalts- und Sozialräume.

Betriebshof mit Werkstatthalle und neuer Fahrzeugabstellhalle

neuer Betriebshof


Im krassen Gegensatz zum neuen Betriebshof hier noch ein Foto vom alten Betriebshof in Eberswalde, Bergerstraße.

Alter Betriebshof Eberswalde, Bergerstraße


Multicounter.de